Podologie

Der Begriff Podologie wird aus dem Griechischen abgeleitet und bedeutet:

  • Podo = der Fuß
  • und logie = die Lehre

Die Podologie befasst sich mit der nicht-ärztlichen Heilkunde am Fuß. Die Behandlung ist sowohl eine präventive, rehabilitative und auch therapeutische.   Im Gegensatz zur kosmetischen Fußpflege, die ihren Schwerpunkt auf pflegerischen und dekorativen Maßnahmen am gesunden Fuß hat, beschäftigt sich die Podologie mit der medizinisch indizierten Fußbehandlung.

Wir behandeln

  • Diabetiker
  • Bluter und Patienten die gerinnungshemmende Medikamente einnehmen (Macumar, Falithrom, ASS)
  • Rheumatiker
  • Patienten mit Gefäßerkrankungen
  • Patienten mit Nervenschädigungen (Polyneuropathie)
  • Arthritis-Patienten

Podologische Komplexbehandlung : 33 €

Teilbehandlung                                   :  19 €

Uns zeichnet aus

  • Enge Zusammenarbeit mit Orthopäden, Chirurgen, Diabetologen, Gefäßchirurgen
  • Ständige Fortbildung im Verband der Podologen
  • Mitglied im ZFD
  • Fachgerechte Beratung, sowie Verkauf von Pflegeprodukten rund um den Fuß